zurück zum Newsroom

Deutschland
12
January 2024

ENERCON wird Mitglied im VDMA

ENERCON hat sich dem VDMA als Mitglied angeschlossen. Als einer der Pioniere der deutschen Windindustrie ergänzt das Unternehmen mit Hauptsitz in Aurich seit dem 1. Januar 2024 den Kreis der Hersteller und Zulieferer im Verband für den Energieanlagenbau, VDMA Power Systems, der als „Stimme der Hardware“ für die Energieversorgung fungiert.

Für beide Seiten ergibt sich durch die Mitgliedschaft eine Win-Win-Situation: VDMA Power Systems vertritt ab sofort die Interessen aller großen europäischen Windenergieanlagenhersteller und ENERCON hat ein zusätzliches Verbandsstandbein im Maschinen- und Anlagenbau mit klarem Herstellerfokus.

„Angesichts der herausfordernden Situation der europäischen Windindustrie ist es eines der wichtigsten Ziele, diese systemrelevante Industrie zu stärken und dabei den Fokus auf die europäische Supply Chain zu setzen“, sagt ENERCON CEO Udo Bauer. Der Geschäftsführer von VDMA Power Systems, Dr. Dennis Rendschmidt, betont: „Zur Stärkung der Lieferketten in der Windindustrie und für eine krisenfeste Energieversorgung ist es zwingend notwendig, die europäische Wertschöpfung zu erhalten und zu stärken. Diese braucht es, damit unser Know-How gesichert werden kann und wir technologisch und politisch resilienter aufgestellt sind.“

ENERCON und VDMA Power Systems eint das gemeinsame Interesse, ein faires Marktumfeld (level playing field) für die Windindustrie in Europa zu schaffen. Dies gilt umso mehr, da Windenergieanlagen aus Europa in den Ausschreibungen mit teils hochsubventionierten Produkten aus Ost und West konkurrieren.

Für diese Zielsetzungen treten sowohl ENERCON als auch VDMA Power Systems ein. Beide Seiten erwarten, dass sie mit einer gemeinsamen Stimme künftig noch schlagkräftiger sein werden und die Interessen der europäischen Windindustrie noch besser vertreten können. ENERCON verspricht sich darüber hinaus von der VDMA-Mitgliedschaft eine bessere Abstimmung technischer Themen sowie bei kooperativen, vorwettbewerblichen Forschungsprojekten zur Innovationsförderung.

Ihr Kontakt für weitere Fragen:

Felix Rehwald

Head of Corporate Communications / Pressesprecher 

Dreekamp 5
26605 Aurich
Deutschland

CV anzeigen

Kontakt

Das ist ENERCON

Wir haben uns als Pionier der Windenergietechnik und Partner der Energiewende auf die Entwicklung und Produktion sowie den Vertrieb und Service von Onshore-Windenergieanlagen spezialisiert. Mit der Mission „Energie für die Welt“ setzen wir uns seit 1984 für eine nachhaltige Energiegewinnung aus Onshore-Wind ein und zählen dank innovativer Anlagentechnologie, hoher Qualitätsmaßstäbe und langjähriger Erfahrung weltweit zu den führenden Herstellern.

Aktuelle Meldungen und Themen

News
Global
09
February 2024

ENERCON erhält „turbines of the year“-Auszeichnung von Windpower Monthly

Das renommierte internationale Fachmagazin Windpower Monthly hat die E-175 EP5 E2 beim „Turbines oft he year award 2023“ ausgezeichnet. Wie der Verlag heute (25. Januar) mitteilte, gewann ENERCONs neues Topmodell in der Kategorie „Drivetrains“ die Goldmedaille. Ausgezeichnet wurden von einer Fachjury „geniale Lösungen zur Bewältigung von Herausforderungen in den Bereichen Materialien und Technologie“.

Mehr erfahren
News
Portugal / Deutschland
07
February 2024

E-175 EP5 Rotorblatt am Teststand eingetroffen

Umfangreiche Versuchsreihen bei der Forschung & Entwicklung in Aurich vorgesehen

Details ansehen
News
Deutschland
12
January 2024

ENERCON wird Mitglied im VDMA

Alle großen europäischen Windenergiehersteller sind jetzt im Verband für den Energieanlagenbau, VDMA Power Systems vertreten.

Details ansehen
News
18
December 2023

Neue Windblatt-Ausgabe ist online

Die aktuelle Ausgabe des Windblattes widmet sich der weiterentwickelten E-Gondel, mit der ENERCON die Grundlagen für ein vertieftes „Baukasten-Konzept“ für sein Produktportfolio legt.

Details ansehen