Baustoffprüfer/-in Mörtel- und Betontechnik

zurück zur Übersicht
Baustoffprüfer/-in Mörtel- und Betontechnik

"Ich bin froh, meine Ausbildung zum Baustoffprüfer bei WEC Turmbau begonnen zu haben. Die anfallenden Arbeiten sowohl im Büro, als auch im Labor, machen echt Spaß und werden nicht langweilig."

Dennis Janssen

Baustoffprüfer/-innen mit dem Schwerpunkt Mörtel- und Betontechnik untersuchen bei ENERCON die Eigenschaften von Betonen und Mörteln mit deren Ausgangsstoffen. In Deiner Lehrzeit führst Du Untersuchungen und Prüfungen von Proben vor Ort durch oder entnimmst und dokumentierst Materialproben mit speziellen Geräten und transportierst diese zur weiteren Untersuchung in das Labor. Mit Hilfe physikalischer oder chemischer Methoden bestimmst Du unterschiedliche Eigenschaften und Kennwerte der verschiedenen Baustoffe, wie z. B. Korngrößenverteilung von Korngemischen, Dichte, Härte, Porosität, Festigkeit, Feuchtigkeitsgehalt, pH-Wert, Stoffzusammensetzung, Leitfähigkeit, Durchlässigkeit usw. Diese Prüf- und Messergebnisse werden dokumentiert, ausgewertet und grafisch dargestellt.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Anforderungen

Realschulabschluss mit guten Noten in Mathematik, Chemie und Deutsch.

Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung 

Fortbildungsmöglichkeiten z. B. zum staatlich geprüften Techniker oder Meister (m/w) bzw. auch Studium an einer Fachhochschule(Chemietechnik, Bauingenieurwesen usw.) Bachelor und Master of Civil-Engineering.

 

 

Weitere Ausbildungsberufe

Shape the future, have a future

Impressum

ENERCON GmbH - Dreekamp 5 - D-26605 Aurich