Projektleiter (m/w/d) Produkteinführung

Ort: 26605 Aurich, Referenzcode: DE117759

zurück zur Übersicht

Ihre Aufgaben

  • Koordination aller Anlaufaktivitäten im Zeitraum zwischen der Planung erster Prototypen bis zur Produktion auslieferfähiger Produkte mit dem Ziel eine termingerechte Verfügbarkeit aller Bauteile für den Serienanlauf eines Produkts sicherzustellen, den Serienanlauf zu verkürzen, die Situation der Termine sowie den Reifegrad des Produkts transparent zu gestalten und die Anlaufkosten auf ein Minimum zu reduzieren
  • Visuelle Darstellung der Anlaufaktivitäten und Erstellung von Anlaufkurven
  • Steuerung der Projektorganisation
  • Verbesserung der Produkt- und Prozessabläufe zur Erhöhung der Effizienz und Produktivität unter der Berücksichtigung von KVP und/oder Lean
  • Supply Chain Betrachtungen durchführen und Erstellung entsprechender Ablaufpläne und Wertstromanalysen sowie Führen entsprechender Berichte
  • Sie bilden die Schnittstelle zwischen den Bereichen Entwicklung, Produktion und Beschaffung und optimieren den Produktionshochlauf im Produktentstehungsprozess
  • Ihnen obliegt die Beschaffungskoordination der Bauteile im Anlaufprozess und damit Sicherstellung der termingerechten Verfügbarkeit aller Bauteile für den Serienanlauf eines Produkts, verfolgen den Projektfortschritts im Rahmen von Produktentwicklungen und leiten Einleiten von Maßnahmen zur Zielerreichung ein
  • Sie stellen den operativen Start der (Vor-)Serienproduktion sicher und verantworten die Sicherstellung der Teileverfügbarkeit auf Basis der der Stücklistenreife („e-bom“ vs. „m-bom“)
  • Sie verfolgen, tracken & managen Engpasssituationen im Produktanlauf
  • Projektsitzungen mit internen Technologie-Partnern bereiten Sie vor und nach, halten regelmäßige Absprache mit den Schnittstellenpartnern und tauschen sich mit der Leitungsebene bzgl. der weiteren Schritte aus
  • Sie planen die Materialbedarfe für Prototypen, neue und auslaufende Produkte
  • Sie entwickeln und implementieren Lösungen zur Planung der Materialbedarfe
  • Sie identifizieren Probleme in der Supply Chain, analysieren die Ursachen und bewerten Risiken entlang der Supply Chain
  • Sie führen Prozessoptimierungen im Anlaufmanagement durch und setzen diese zur Reduzierung und nachhaltigen Senkung der Anlaufkosten um und Bewertung die Anlaufqualität von Produktionsanläufen
  • Sie erstellen Auswertungen und Berichte zur Materialversorgung

Ihre Qualifikationen

  • Meister-/Techniker- oder gleichwertiger Fachschulabschluss (Abschluss durch Meisterprüfung vor einer Kammer bzw. an einer Fach-/Technikerschule, Käufmännisches oder technisches StudiumProjektmanagement / Prozessmanagement)
  • Relevante Berufserfahrung
  • Erfahrung mit Produktdatenmanagementsysteme n(zB. Teamcenter)
  • Kenntnisse im Bereich ERP & MES Systeme (zB SAP)
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse, gute englische Sprachkenntnisse
  • Kommunikations- und teamfähig

Ihre Benefits

  • <Flexible Arbeitszeit durch entsprechende Arbeitszeitmodelle
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Ganzheitliches Engagement bei der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Interne sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterevents, die für frischen Wind sorgen
  • Grüner Mitarbeiterstrom zur Verwirklichung unseres gemeinsamen Ziels

Finden Sie mehr über Ihre individuellen Benefits heraus – Ihre zukünftige Personalabteilung hilft Ihnen gerne dabei.

Energy for the world

Impressum

ENERCON GmbH - Dreekamp 5 - D-26605 Aurich