Informationssicherheits- beauftragter (ISB) m/w/d

Ort: 26607 Aurich, Referenzcode: DE117210

zurück zur Übersicht

Als Systemlieferant für regenerative Energien bietet ENERCON neben Windenergieanlagen ein umfangreiches Spektrum weiterer Produkte und Dienstleistungen an. Der ENERCON Service ist für die Wartung, Instandhaltung und Reparatur zuständig und gewährleistet die dauerhafte technische Verfügbarkeit unserer Windenergieanlagen. Mit rund 6.000 Mitarbeitenden an über 40 Standorten sorgen wir weltweit für eine optimale Servicequalität. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Standort in Aurich im Bereich Operations Support einen Informationssicherheitsbeauftragten (m/w/d). In dieser Rolle liegt es in Ihrem Verantwortungsbereich, das bestehende Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) im Service auf Basis der branchenüblichen Standards zu betreiben und weiterzuentwickeln.

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung der gesetzlich vorgegebenen Anforderungen zur Informationssicherheit im Service (ISO270001, KRITIS, EnWG)
  • Entwicklung der Informationsprozesse im Prüf- Zertifizierungs- und Anwendungsbereich
  • Unterstützung im operativen Betrieb hinsichtlich des Risiko- Sicherheitsvorfall -sowie des Lieferantenmanagements
  • Durchführung und Planung von in- und externer Audits und Umsetzung von Maßnahmen zur Risikominimierung
  • Sensibilisierung der Mitarbeitenden bezüglich der Informationssicherheit mittels Awareness-Programmen
  • Erfassung von ISMS Vorfällen hinsichtlich der Auswirkungen und der daraus resultierenden Maßnahmen
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Beauftragten auf dem Gebiet der Informationssicherheit
  • Ansprechpartner und Schnittstelle für den ENERCON Service zum Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik mit Schwerpunkt Informationstechnologie (IT) oder langjährige Berufserfahrung in der Informationstechnik oder alternativ ein abgeschlossenes Studium in einer relevanten Fachrichtung
  • Grundlegende Kompetenzen in der Umsetzung der gültigen Gesetze, Standards und Normen (z.B. Kenntnisse aus ISO 27000er-Reihe, BSI-Grundgesetz, BNetzA-Sicherheitskataloge im Energieumfeld)
  • Know-how im Umfeld der Prozesstechnik
  • Gute Englisch in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Office sowie idealerweise auch mit SAP Kenntnisse
  • Lösungsorientierte sowie risikobewusste Denkweise als auch unternehmerisches Denken
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Engagement, Flexibilität und sozialer Kompetenz

Ihre Benefits

  • Flexible Arbeitszeit durch entsprechende Arbeitszeitmodelle
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Ganzheitliches Engagement bei der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • In- sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterevents, die für frischen Wind sorgen
  • Grüner Mitarbeiterstrom zur Verwirklichung unseres gemeinsamen Ziels
  • Hochwertiges Büroequipment

Finden Sie mehr über Ihre individuellen Benefits heraus – Ihre zukünftige Personalabteilung hilft Ihnen gerne dabei. Diese Position ist ab sofort unbefristet zu besetzen.

Energy for the world

Impressum

ENERCON GmbH - Dreekamp 5 - D-26605 Aurich