ENERCON Energielogistik

Optimale Weiterentwicklung der energielogistischen Wertschöpfungskette

Der Gesetzgeber nimmt die Betreiber immer stärker in die Pflicht, selbst für die gewinnbringende Vermarktung ihrer Energieerträge zu sorgen. ENERCON fühlt sich verpflichtet, seine Kunden dabei bestmöglich zu unterstützen und bieten neben der Technologie zur Stromerzeugung und Stromeinspeisung auch ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio im Bereich Energielogistik an.

EPK+E

ENERCON unterstützt Betreiber und Investoren entlang der gesamten energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette - von der Projektidee bis hin zum Betrieb und darüber hinaus. Hierzu entwickeln wir die EPK-Familie (ENERCON PartnerKonzept) mit den Dienstleistungspaketen stetig im Sinne unserer Kunden weiter. Mit dem EPK plus Energielogistik (kurz EPK+E) erweitern wir über unser Tochterunternehmen QUADRA Energy das bewährte technische Vollwartungskonzept EPK um ein energielogistisches Rundum-sorglos-Paket für EEG-Erzeugungsparks. Innovative energielogistische Versorgungskonzepte sichern den Erlös Ihrer Windenergieanlagen auch langfristig ab.

All dies geschieht vor dem Hintergrund, dass der Gesetzgeber mit Änderungen der Rahmenbedingungen die Betreiber in die Pflicht nimmt, selbst für die gewinnbringende Vermarktung ihrer Energieerträge zu sorgen. Ein erster Schritt war die verpflichtende Direktvermarktung für Strom aus Neuanlagen mit Inkrafttreten des EEG 2014. Durch die Umstellung des Vergütungssystems auf Ausschreibungen 2017 und einen damit initiierten Bieterwettbewerb zur Errichtung von Windparks wurden die energielogistischen Erlöse an einem Standort endgültig zur maßgeblichen Größe.

Die umfangreichen Services zur Direktvermarktung und Energielogistik des EPK+E-Konzepts sind ein wichtiger Beitrag zur Marktintegration der Erneuerbaren und verbessern gleichzeitig die Erlössituation beim Kunden. Das erweiterte Direktvermarktungspaket EPK+E ist in das Vollwartungskonzept EPK inkludiert und somit bei neu abgeschlossenen Verträgen automatisch Bestandteil des Leistungsumfangs. Zusätzlich können Betreiber mit Unterzeichnung des EPK Vertrags einen nachhaltigen Grünstromtarif zur Versorgung des Windparks buchen.

Kontakt

Sie haben Fragen rund um das Thema Energielogistik?
Unsere Energielogistiktochter Quadra Energy verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise im Energiehandel und in der Unterstützung von Verbrauchern bei der optimalen Strombeschaffung. Sprechen Sie uns an!

QUADRA ENERGY
Peter-Müller-Straße 14
40468 Düsseldorf

Tel:
0211 - 960 690 - 11
E-Mail: info@quadra-energy.de
www.quadra-energy.de

EPK+E

Energielogistisches Rund-um-Sorglospaket für EEG Erzeugungsparks

Download EPK+E Folder (PDF)

Bürgerstrom-Modelle

Mit Hilfe von Bürgerstromprojekten ermöglichen Betreiber den angrenzenden Gemeinden eine dezentrale und kostengünstigere Versorgung durch ihren Windpark und somit eine direkte Beteiligung am Erfolg der Energiewende. Die eigene Umsetzung der Endkundenversorgung ist mit viel Aufwand und hohen Kosten verbunden. ENERCON unterstützt Sie über sein Tochterunternehmen QUADRA Energy mit der individuellen Erarbeitung und Umsetzung regionaler Grünstromtarife für Privathaushalte und übernimmt, abgesehen vom Marketing, alle Aufgaben für Sie.

Kontakt

Sie haben Fragen rund um das Thema Energielogistik? 
Unsere Energielogistiktochter Quadra Energy verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise im Energiehandel und in der Unterstützung von Verbrauchern bei der optimalen Strombeschaffung. Sprechen Sie uns an!

QUADRA ENERGY
Peter-Müller-Straße 14
40468 Düsseldorf

Tel: 
0211 - 960 690 - 11
E-Mail: info@quadra-energy.de
www.quadra-energy.de

Industrie-Direktversorgung

Durch den direkten Anschluss einer Windenergieanlage an ein Industrieunternehmen kann ein Teil der sonst konventionellen Stromversorgung durch eine dezentrale Eigenversorgung ersetzt werden. Eigenversorger sparen somit konventionelle Energiekosten, Netznutzungsentgelte, Stromsteuer und einen Teil der EEG-Umlage. Die Wirtschaftlichkeit konkreter Konzepte ist von einer Vielzahl individueller Faktoren abhängig, bei deren Analyse ENERCON seine Kunden über das Tochterunternehmen QUADRA Energy unterstützt. In individueller Absprache gewährleistet QUADRA zudem die Restmengenversorgung der Betriebe sowie die Direktvermarktung der Überschussproduktion.

QUADRA kann hierbei auf Erfahrungen aus einer Vielzahl an Analysen und umgesetzten Projekten zurückgreifen. Erfolgreiche Beispiele für die nachhaltige Senkung der Strombezugskosten durch Eigenversorgung haben ENERCON und QUADRA durch die direkte Anbindung des ENERCON eigenen Gusszentrums Ostfriesland (GZO) und der Rotorblattfertigung (KTA) an jeweils eine ENERCON E-101 geschaffen. In beiden Fällen werden mehr als 70% der Stromproduktion aus den Windenergieanlagen vor Ort verbraucht, ohne zuvor ins öffentliche Netz eingespeist zu werden.

Kontakt

Sie haben Fragen rund um das Thema Energielogistik? 
Unsere Energielogistiktochter Quadra Energy verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise im Energiehandel und in der Unterstützung von Verbrauchern bei der optimalen Strombeschaffung. Sprechen Sie uns an!

QUADRA ENERGY
Peter-Müller-Straße 14
40468 Düsseldorf

Tel: 
0211 - 960 690 - 11
E-Mail: info@quadra-energy.de
www.quadra-energy.de

Weiterbetrieb der Windenergieanlagen nach 2020

ENERCONs Erfahrungen aus der Vermarktung der Windenergieanlagen fließen auch in die Entwicklung von Vermarktungslösungen für Strom aus Altanlagen ein, die aus der gesicherten EEG-Vergütung fallen (in Deutschland ab dem Jahr 2020) und nicht repoweringfähig sind. Die Betreiber werden dazu in das Konzept eines virtuellen Kraftwerks eingebunden, um die energiewirtschaftlichen Potentiale ihrer Erzeugungskapazitäten weiterhin voll auszuschöpfen.

Im Rahmen des EPK+E-Konzepts erstellt und betreut ENERCONs Tochterunternehmen QUADRA Energy die Energielogistik-Services für ältere Windenergieanlagen der Baureihen E-40 und E-66. Neben der Vermarktung der Energiemengen an der Börse beinhalten diese u.a. die Direktbelieferung von industriellen Stromkunden, die Veredelung der Stromqualität für eigene Ökostromtarife sowie perspektivisch das Angebot von positiver und negativer Regelleistung. Technologische Voraussetzung ist die Fernsteuerbarkeit der Anlagen.

Kontakt

Sie haben Fragen rund um das Thema Energielogistik? 
Unsere Energielogistiktochter Quadra Energy verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise im Energiehandel und in der Unterstützung von Verbrauchern bei der optimalen Strombeschaffung. Sprechen Sie uns an!

QUADRA ENERGY
Peter-Müller-Straße 14
40468 Düsseldorf

Tel: 
0211 - 960 690 - 11
E-Mail: info@quadra-energy.de
www.quadra-energy.de

SHAPE THE FUTURE, HAVE A FUTURE

ENERCON GmbH - Dreekamp 5 - D-26605 Aurich