Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung

zurück zur Übersicht
Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung

"Da die Windenergie als erneuerbare Energie immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist ENERCON für mich ein zukunftssicherer Arbeitgeber. Die Ausbildung bietet ein optimales Lern- und Arbeitsumfeld, sie ist abwechslungsreich und macht großen Spaß. Später möchte ich Softwareanwendungen zur Steuerung und Überwachung von Prozessen innerhalb unserer Windenergieanlage entwickeln."

Jannik Madena

Als Fachinformatiker/-in mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickelst und programmierst Du nicht nur Softwareanwendungen, sondern wirst auch einige Zeit damit zubringen, sie zu testen. Ist Deine Anwendung fertig, musst Du Deine Arbeit noch dokumentieren – also den Aufbau und die Funktionsweise schriftlich erklären. Mithilfe dieser Dokumentation können die Kunden oder Kollegen Fragen zur Anwendung beantworten. Bei ENERCON bist Du dabei vor allem in der Softwareprogrammierung für kaufmännische oder technische Anwendungen sowie Multimedia zuständig. Die Ausbildung in unserem Unternehmen wird zusätzlich in unterschiedlichen Abteilungen praktisch vertieft (u. a. IT-Einkauf, IT-Support oder SCADA Fernüberwachung).

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Anforderungen

Mindestens ein guter Realschulabschluss mit entsprechenden Noten in Mathematik, Physik und Englisch sowie Interesse an IT-Systemen insbesondere an Software-Programmierungen.

Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung

Fortbildungsmöglichkeiten u. a. zum Meister (m/w) oder Techniker (m/w) für Informatiktechnik, zum/r Hochschulabsolventen/-in wie beispielsweise Ingenieur/-in für Informationstechnik oder zum/r IT-Spezialisten/-in für Ihr Fachgebiet.

Weitere Ausbildungsberufe

Shape the future, have a future

Impressum

ENERCON GmbH - Dreekamp 5 - D-26605 Aurich