24. April 2020, Aurich

ENERCON sichert weitere 310 MW in Vietnam bis Ende 2021

Positive Perspektiven für Zukunft über 2021 hinaus / Kontinuierlicher Onshore-Ausbau seit 2018

ENERCON baut seine Aktivitäten in Vietnam weiter aus. Zusätzlich zu den bereits für dieses Jahr zu installierenden 90 MW hat das Unternehmen weitere 310 MW an Projektaufträgen unter Vertrag genommen, die bis Ende 2021 in dem südostasiatischen Land zu realisieren sind. Sie umfassen die Lieferung von 74 x E-138 EP3 E2/4,2 MW, die sich auf sechs Projekte verteilen. „Wir freuen uns über das Vertrauen, das uns unsere Kunden mit den zusätzlichen Aufträge entgegenbringen“, sagt Steffen Brauns, Regionalleiter Asia-Pacific im ENERCON Vertrieb international. „ENERCON hat sich seit seinem Markteintritt 2018 in Vietnam stets als verlässlicher Partner mit hohen Qualitätsstandards erwiesen. Das zahlt sich für uns aus.“

Seit dem Markteintritt in 2018 hat ENERCON seine Präsenz in Vietnam, das zu den neuen internationalen Kernmärkten des Unternehmens gehört, kontinuierlich ausgebaut. Die Nachfrage nach Windenergie ist groß, die politischen Rahmenbedingungen sind günstig. Bis Oktober 2021 erhalten Windenergieprojekt in Vietnam eine erhöhte Einspeisevergütung, die Betreiber noch ausschöpfen wollen.

Doch auch über 2021 hinaus sieht ENERCON in Vietnam für sich positive Perspektiven: „Ein Ende der zuträglichen politischen Rahmenbedingungen für Erneuerbare Energien und Windenergieprojekte im Speziellen ist auch nach dem Auslaufen der Förderung von Windenergie 2021 nicht zu erwarten“, sagt Steffen Brauns. „Wir sind bereits in positiven Gesprächen mit Kunden über eine Zusammenarbeit bei Projekten über das Jahr 2021 hinaus.“

Im April hat ENERCON den Aufbau des ersten EP3-Windparks Asiens in der vietnamesischen Provinz Ninh Thuan mit einer installierten Leistung von 64 MW abgeschlossen. Nachdem letztes Jahr bereits die ersten sechs Anlagen errichtet wurden, wurden hier in den ersten Monaten dieses Jahres weitere 10 x E-126 EP3 zugebaut. Darüber hinaus bereitet ENERCON den Bau eines weiteren Windparks mit seinem größten vietnamesischen Kunden TRUNGNAM GROUP in der gleichen Provinz vor. Hier werden im Sommer 12 x E-126 EP3 installiert. Parallel dazu baut ENERCON seine Infrastruktur in Vietnam aus: Die Landesniederlassung in Ho Chi Minh City wird im April erweitert. Des Weiteren wird ein landesweites Service-Netzwerk eingerichtet, um die technische Verfügbarkeit der Anlagen für die Laufzeit der Einspeiseverträge der Kunden optimal zu gewährleisten.

Weitere interessante Artikel

Energy for the world

ENERCON GmbH - Dreekamp 5 - D-26605 Aurich