14. October 2020, Aurich

ENERCON liefert die ersten E-160 EP5 E2 für größten Onshore-Windpark in Vietnam

Windpark Ea Nam mit Leistung von mehr als 400 MW / Mit einem Auftragseingang von derzeit mehr als 1 GW stellt Vietnam einen rasch wachsenden Kernmarkt für ENERCON dar 

Im Rahmen der neuen Schwerpunktsetzung des Unternehmens auf internationale Märkte intensiviert ENERCON seine Tätigkeit in Vietnam. Mit der Unterzeichnung eines Vertrages über die Lieferung modernster WEA-Technik für den Windpark Ea Nam setzt ENERCON seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Kunden TRUNGNAM Group fort. Die Zusammenarbeit beginnt noch in diesem Jahr mit dem Bau. Für den zukünftig größten Windpark des Landes liefert ENERCON seine neue E-160 EP5 E2. Nach der Fertigstellung 2021 wird die Leistung des Windparks Ea Nam in der Provinz Dak Lak über 400 MW betragen.

Die E-160 EP5 E2 besitzt einen direktangetriebenen 5,5-MW-Permanentmagnet-Generator, der mehr als 21.500 MWh an Standorten mit einer durchschnittlichen Windgeschwindigkeit von 7,5 m/s erzeugen kann. Die Windenergieanlage wird mit dem patentierten modularen Stahlturm ausgeliefert, der sich in Vietnam nach dem gelungenen Erstaufbau dieses Turmtyps in den letzten Monaten bereits als erfolgreich erwiesen hat.

„Durch die Einführung unserer neuesten Technologie steigern wir die Durchführbarkeit der Projekte nach dem aktuellen FIT-Programm und sind auch für Projekte über das Jahr 2021 hinaus gut aufgestellt, wenn eine neue Regelung in Kraft treten soll“, so Steffen Brauns, regionaler Vertriebsleiter für den asiatisch-pazifischen Raum. „Mit der neuen E-160 EP5 E2 heben wir die Windenergiebranche in Vietnam auf ein neues Niveau. Diese Windenergieanlage besitzt nicht nur den größten Rotordurchmesser, sondern auch die höchste Generatorleistung, die 2021 in Vietnam installiert wird.“

Neben der E-160 EP5 E2 umfasst das Projekt eine Anzahl von E-138 EP3 E2 aus ENERCONs 4-MW-Klasse, von denen 2021 insgesamt 98 Stück in ganz Vietnam errichtet werden.

Mit den derzeit stattfindenden Aufbautätigkeiten und dem neuen Auftragseingang von deutlich über 1 GW spielt Vietnam eine bedeutende Rolle als Kernmarkt in ENERCONs zukünftiger globaler Strategie. „Bei unserem Beginn vor vier Jahren war der Ehrgeiz ENERCONs zur Veränderung der Energielandschaft in Vietnam vorhanden. Nichts von alledem wäre aber ohne das starke Engagement der Regierung und die herausragende Leistung unserer Kunden möglich gewesen“, meint Van Hung Albert, ENERCONs Vertriebsleiter vor Ort. „Insbesondere die TRUNGNAM Group, die führend bei der Windenergieentwicklung in Vietnam ist, hat maßgeblich zu ENERCONs Erfolg beigetragen.“

Nguyen Tam Tien, Generaldirektor der TRUNGNAM Group, merkt an: „ENERCON hat sich als verlässlicher Partner mit höchsten Qualitätsstandards erwiesen. Wie die zahlreichen Projekte beweisen, die wir zusammen durchgeführt haben, hat uns die Firma durch die Verfügbarmachung der neuesten technologischen Entwicklungen unterstützt. Heute umfassen unsere Projekte die E-103 EP2, die E-126 EP3, die E-138 EP3 E2 und nun die E-160 EP5 E2. Wir freuen uns sehr, die Entwicklung weiterzuverfolgen und Vietnam zum Spitzenreiter für erneuerbare Energie im asiatisch-pazifischen Raum zu machen.“

 

Neben der Bereitstellung der neuesten Technologie hat ENERCON eine Reihe von Projektierern unterstützt, indem es mit ihnen bei der Suche nach finanziellen Lösungen kooperiert und die notwendige Unterstützung geboten hat, um Projekte zum Erfolg zu führen. „Die Kunden haben heute nicht nur das Produkt im Blick. Es geht um das Paket aus unserem Produkt in Kombination mit einer breiten Auswahl an Leistungen, die wir Projektierern anbieten. Hieraus entstehen erfolgreiche Projekte, wie wir sie heute in Vietnam sehen“, sagt Steffen Brauns.

Copyright: TRUNGNAM Group

Weitere interessante Artikel

Energy for the world

ENERCON GmbH - Dreekamp 5 - D-26605 Aurich