Datenschutz

Stand: September 2017

Herzlich Willkommen in unserem Karriere-Portal. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren, zu deren Einhaltung sich die jeweilige ENERCON-Gesellschaft, bei der Sie sich bewerben, verpflichtet. Sie gilt für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen unseres Karriere-Portals. Sämtliche personenbezogenen Datenverarbeitungsvorgänge durch ENERCON erfolgen unter strikter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen sorgfältig durch. Indem Sie vor Ihrer Registrierung ein Häkchen bei der Zustimmung zur Datenschutzerklärung setzen, erklären Sie Ihre Einwilligung mit der hier dargestellten Datenverarbeitung.   

1. Benutzeraccount

Zur Registrierung in unserem Bewerbungsassistenten muss sich jeder Anwender einen Benutzeraccount anlegen. Ein Benutzeraccount besteht aus folgenden Angaben von Ihnen: Vorname/Name, Benutzername, Kennwort und E-Mail.

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens beträgt die Aufbewahrungsfrist Ihres Benutzeraccounts 6 Monate. Ihr Benutzeraccount wird automatisch mit Ablauf der Aufbewahrungsfrist systemseitig gelöscht.

Sofern Sie beim Auslaufen einer Aufbewahrungsfrist über eine weitere laufende Bewerbung verfügen, verlängert sich die Aufbewahrungsfrist bis zum Abschluss dieser Bewerbung. 

2. Bewerbungsbezogene Daten

Im Verlauf der Online-Bewerbung können u. a. folgende Daten von Ihnen gespeichert werden: Kontaktdaten, Geburtsdatum, Schul-, Ausbildungs- und Studienabschlüsse, Zeugnisdaten, Lebenslauf, sonstige Zertifikate. Die gegebenen Antworten und Informationen werden zusammen mit Ihrem Namen bis nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gespeichert.

Danach werden die Ergebnisse nur noch in anonymisierter Form zur weiteren statistischen Auswertung gespeichert. Dieser Statistikdatensatz lässt keine Rückschlüsse auf die natürliche Person zu und dient als Grundlage für statistische Auswertungen.

3. Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten während des Bewerbungsprozesses verwendet und an die im Auswahlprozess beteiligten Mitarbeiter weitergegeben werden dürfen. Durch eine separate Datenfreigabeerklärung vor Versendung Ihrer Bewerbung können Sie einwilligen, dass wir Sie in unseren Bewerberpool aufnehmen und Mitarbeiter der Personalabteilungen aller nationalen Gesellschaften im ENERCON Firmenverbund Zugriff auf Ihre Bewerbungsunterlagen erhalten. Erteilen Sie dafür die Einwilligung, besteht die Möglichkeit, dass auch andere Gesellschaften im ENERCON Firmenverbund Sie bei geeigneten, auf Ihr Profil passenden Stellenangeboten kontaktieren. Ihre Daten werden von uns oder von uns beauftragten Personen in keiner Form an Dritte weiter gegeben, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt.

4. Änderung und Löschung der Daten

Sie können Ihre Bewerbung jederzeit prüfen, berichtigen oder zurückziehen und jederzeit Ihr Profil im Karriere-Portal löschen.

Bitte beachten Sie, dass sich Änderungen Ihres Profils auf Ihre gesamte Bewerbung auswirken und Sie im Falle einer Löschung Ihrer Daten von allen aktivierten und abgeschlossenen Bewerbungen zurücktreten.

5. Gleichzeitige Bewerbung in mehreren Gesellschaften des ENERCON Firmenverbunds

Für den Fall, dass Sie sich gleichzeitig auf mehrere Stellen in  unterschiedlichen Gesellschaften des ENERCON Firmenverbunds bewerben, erlangen die betroffenen Personalabteilungen, bei denen Sie sich direkt beworben haben, Kenntnis über alle parallelen Bewerbungen. Dadurch möchten wir eine effiziente Bearbeitung der Bewerbungen sicherstellen. Bewerbungsdaten werden nicht weitergegeben.

6. Datensicherheit

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Wenn Sie sich in unserem Karriere-Portal registrieren oder einloggen, teilen Sie uns auch personenbezogene Daten von sich mit. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, verschlüsseln wir Ihre personenbezogenen Daten hierbei "Ende zu Ende" mit dem TLS-Verfahren (Transport-Layer-Security). Dies ist ein bewährtes und sehr sicheres Datenübertragungsverfahren im Internet nach dem aktuellen Stand der Technik.

7. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Ferner haben Sie das Recht, die Korrektur, ggf. Ergänzung und Löschung der zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten gesetzliche Vorschriften eine Löschung nicht zulassen, werden Ihre Daten stattdessen gesperrt (in der Verarbeitung beschränkt), so dass sie nur noch zum Zwecke der Beachtung der zwingenden gesetzlichen Vorschriften zugänglich sind.

Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Daten haben oder Ihre Betroffenenrechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte. 

ENERCON GmbH
Frau Bettina von Fechthelm
Datenschutzbeauftragte
Borsigstraße 26
26607 Aurich
E-Mail: datenschutz@enercon.de

Shape the future, have a future

Impressum

ENERCON GmbH - Dreekamp 5 - D-26605 Aurich